Erbrecht

Das Erbrecht ist ein sehr emotionales Rechtsgebiet. Nach dem Tod einer nahestehenden Person ist man plötzlich Erbe und mit viel Administration und vielen Fragen konfrontiert, dabei möchte man in diesem Moment nur Ruhe und Zeit zum Abschiednehmen.

  • Wir helfen Ihnen Ihre Rechtsposition zu klären und prüfen insbesondere, ob

  • eine gültige letztwillige Verfügung (Testament / Erbvertrag) vorliegt.

  • Sie Alleinerbe, gesetzlicher Erbe, eingesetzter Erbe, Pflichtteilserbe oder Vermächtnisnehmer sind.

  • Pflichtteile verletzt wurden.

  • allfällige Vorempfänge richtig deklariert und berücksichtigt wurden.

  • bei verheirateten Personen die güterrechtliche Auseinandersetzung vorgängig korrekt vorgenommen wurde.

  • das Inventar als Grundlage der Erbteilung herangezogen werden kann.

  • Bei Bedarf unterstützen wir Sie und die restlichen Mitglieder der Erbengemeinschaft in Anschluss bei der Erbteilung.

Haben Sie Befürchtung, dass Ihre Anordnungen in Ihrer letztwilligen Verfügung nicht von allen Beteiligten akzeptiert werden oder möchten Sie Ihre Angehörigen entlasten, dann können Sie im Testament oder Erbvertrag eine geeignete Person oder Institution mit der Willensvollstreckung beauftragen. Wir stehen Ihnen als Willensvollstreckerinnen zur Verfügung und sorgen dafür, dass die Erbschaft im Sinne des Erblassers geteilt wird und erarbeiten bei Unstimmigkeiten mit den Erben konsensorientierte Lösungen.

Ihre Ansprechperson